Träger: Impuls Soziales Management

Die Familienexperten gGmbH

Betriebliche Kinderkrippe im Auftrag der Daimler AG

Daimlerstraße 1

76744 Wörth am Rhein

 

Einrichtungsleitung: Melanie Haiber

Einrichtungsart: Kinderkrippe / 35 Plätze

Eröffnung: 01. Januar 2012

Impuls-Region: Süd

Die sternchen Krippen

Das sternchen ist die betriebseigene Kinderkrippe im Auftrag der Daimler AG für Kinder ab 8 Wochen bis zu drei Jahren. Alle sternchen, an insgesamt 13 Standorten deutschlandweit,  erfüllen einen alters-und entwicklungsadäquaten Betreuungs-und Bildungsauftrag. Hierfür wurde ein speziell für Daimler konzipiertes pädagogisches Konzept in Verbindung mit einem gültigen Qualitätshandbuch entwickelt. Das Konzept setzt folgende Bildungsschwerpunkte um:

 

  • Bilinguale Betreuung (deutsch und englisch)
  • Zusammenspiel/Interaktion zwischen unterschiedlichen Kulturen
  • Bewegung, Natur & Technik
  • Kreativität & Musik
  • Gesundes Ernährungsverhalten

 

Großen Wert wird insbesondere auf eine intensive und individuelle Betreuung der Kinder in Kleingruppen durch qualifiziertes, pädagogisches Fachpersonal gelegt. Weiterführende Informationen erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mitarbeiterportal der Daimler AG.

Unser Angebot

Die betriebliche Kinderkrippe sternchen der Daimler AG in Wörth ist seit 01. Januar 2012 geöffnet. Sie bietet Betreuungsplätze für insgesamt 35 Krippenkinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren an, zusätzlich gibt es fünf Gästeplätze für Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt, unser Betreuungsschlüssel liegt bei 1:5.

Unsere Öffnungszeiten

Unsere Kinderkrippe sternchen ist – mit wenigen Ausnahmen – ganzjährig von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. An elf Tagen im Jahr ist sternchen in Wörth geschlossen. Einige dieser Schließtage verteilen sich auf den Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr. Die Termine werden den Eltern jedes Jahr im Voraus bekannt gegeben.

Unser pädagogisches Konzept

„Der Säugling, der so klein und hilfsbedürftig auf die Welt kommt, ist kein leeres Gefäß, das von Erwachsenen gefüllt werden muss. Im Gegenteil, er bringt bei seiner Geburt alles mit, um sich selbst und die Welt seinem Alter entsprechend zu erforschen. Sie sind somit kompetente und vollwertige Menschen.“ (Emmi Pikler)

 

Unsere pädagogische Haltung orientiert sich an den Ansätzen von Emmi Pikler, Maria Montessori und der Reggio-Pädagogik. Wir setzen in unserer pädagogischen Arbeit Schwerpunkte in der Förderung der freien Bewegungsentwicklung, der Sprachentwicklung, der Selbstständigkeit, der interkulturellen Kompetenzen, der Entwicklung und Entfaltung von kreativen, musikalischen sowie künstlerischen Fähigkeiten und des Interesses an Naturwissenschaften. Unserem Eingewöhnungskonzept liegt das Berliner Modell zugrunde, es garantiert eine sanfte Eingewöhnung und einen individuellen Spielraum für jedes Kind. Wir als Erzieher verstehen uns als Entwicklungsbegleiter für das Kind, das aktiv an seiner Entwicklung und Bildung teilnimmt. In unserer Einrichtung finden die Kinder einen sicheren Rahmen vor, um ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu testen, die Umgebung zu erforschen und zu lernen. Das Beobachten, Wahrnehmen und Dokumentieren gehören dabei zu den Selbstverständlichkeiten unserer pädagogischen Arbeit. Der achtsame, respektvolle und wertschätzende Umgang in unserem sternchen spiegelt unsere innere Haltung, mit der wir den Kindern, den Eltern, uns im Team und im kollegialen Kontakt begegnen, wider. Viel Wert legen wir in unserer Einrichtung auf eine gut gelebte Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

 

In unserer Küche bereitet unsere Hauswirtschaftskraft täglich die Speisen der Kinder frisch zu. Das sternchen Wörth arbeitet nach dem teiloffenen Konzept.

Download

 

 

Voranmeldeformular

 

 

» Download

Ihre Ansprechpartnerin

 

Melanie haiber

Tel. 07271 1320567

mhaibere-impulsde