Kita-Management: Little World of TUI

 

Die TUI AG hat in 2006 eine betriebseigene Krippe, die Little World of TUI, in Eigenverantwortung errichtet und nachfolgend 12 Jahre lang in eigener Trägerschaft geleitet. Maßgebliches Gestaltungsgremium ist während der ganzen Zeit der Krippenbeirat gewesen. In diesem sind Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreterinnen- und -vertreter, genauso wie Eltern und die pädagogischen Fachkräfte. Seit dem 01.08.2018 wird der Krippenbeirat durch den regionalen Geschäftsleiter Carsten Prante von Impuls Soziales Management verstärkt, denn zu diesem Datum hat Impuls die Trägerschaft der Little World of TUI übernommen.

Der TUI Krippenbeirat kommentiert: „In einer Kita muss man den Kindern, dem pädagogischen Fachpersonal und den Eltern gerecht werden. Dazu gehören u. a. Kenntnisse in Pädagogik und der Gesetzgebung mit den entsprechenden Vorschriften. Wir haben uns in den vergangenen Jahren sehr gerne intensiv mit diesen Themen beschäftigt, sehen aber auch Vorteile, wenn ein externer Träger unsere Kita betreibt. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, Impuls Soziales Management mit der Trägerschaft zu beauftragen."

 

 

 

  • https://www.e-impuls.de/ueber-impuls/impuls-i-auf-reisen/