Feierliche Eröffnung der Rasselbande in Andernach

 

Nach nicht einmal zwölf Monaten Bauzeit wurde am 24. August die Kindertagesstätte Rasselbande (Architekten der Einrichtung: Fischer | Summerer aus Andernach), die betriebsnahe Einrichtung der thyssenkrupp Rasselstein GmbH in Kooperation mit der Stadt Andernach, feierlich eröffnet. Impuls Soziales Management betreibt die Kindertagesstätte im Auftrag des Unternehmens. Gestartet ist das Team um Einrichtungsleitung Stephan Umbscheiden bereits am Montag, den 17. August: „Endlich hat sich die Kita mit Leben gefüllt und einige Kinder wollten gar nicht mehr nach Hause“, berichtet Stephan Umbscheiden nach dem ersten Tag. „Wir sind stolz auf unsere große, schöne, freundliche und helle Einrichtung mit weitläufigem Außenbereich und tollen Spielelementen“, ergänzt er.

 

Die Eröffnung der dreigruppigen Einrichtung mit Platz für bis zu 45 Kinder war ein besonderer Anlass. So haben es sich auch der Chef der Staatskanzlei, Clemens Hoch, der Bürgermeister der Stadt Andernach, Claus Peitz, sowie die Kreisbeigeordnete Judith Lehnigk-Emden, nicht nehmen lassen, an der Eröffnung teilzunehmen. Gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden der thyssenkrupp Rasselstein GmbH Marc Winter und Personalvorstand Wilfried Stenz zerschnitten sie symbolisch das blaue Band.

Mit der neuen Einrichtung möchte das Unternehmen zum einen seine Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen, zum anderen aber auch soziales Engagement zeigen: „Unser Ziel ist es, den Mitarbeitern hier eine große Flexibilität im Rahmen einer Vollzeit- oder vollzeitnahen Beschäftigung zu ermöglichen. Wir sind davon überzeugt, dass familienfreundliche Maßnahmen nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, sondern dass wir so auch Fachkräfte an unser Unternehmen binden können“, teilt Wilfried Stenz, Vorstand Personal und Soziales, mit. 

 

Impuls Soziales Management ist stolz, die Rasselbande als Träger der Einrichtung führen zu dürfen und wünscht dem Team einen guten Start!

 

  • Symbolisch würdigte das gemeinsame Durchschneiden des Bandes die Eröffnung. Urheberrechte: Marco Rothbrust, Foto / Fischer | Summerer Architekten, PartGmbB