Träger: Impuls Soziales Management GmbH & Co. KG

Betriebliche Kindertagesstätte im Auftrag der Mercedes-Benz Group AG

Epplestraße 221

70567 Stuttgart

 

Einrichtungsleitung: Chris Göhring

Einrichtungsart: Kindertagesstätte

Anzahl Plätze: 110

Eröffnung: 01. Januar 2022

Impuls-Region: Süd

Unser Angebot

Der Sterntaler wurde als erste Einrichtung eines Stuttgarter Automobilunternehmens 2001, neben der ehemaligen Konzernzentrale, errichtet und bot in den ersten Jahren Plätze für Kinder bis in das fortgeschrittene Schulalter an.

Zwischenzeitlich wurde das Konzept mehrfach modernisiert, so dass die drei Krippen- und vier Kindergartengruppen unterwöchig von 7:30 bis 18:00 Uhr geöffnet sind und Platz für 110 Kinder bieten.

Die offene Bauart – mit vielen Innenfenstern und bodentiefen Fenstern zum Garten hin – lädt die Kinder zum Entdecken, Staunen und Eindrücke sammeln ein. Der Sterntaler ist umgeben von einem, aus jedem Gruppenraum zugänglichem, Garten.

 

Die Gruppenräume erstrecken sich über drei Stockwerke im Südflügel, sowie zwei im Ostflügel, wobei zwei bis drei Gruppen einen Arbeitsbereich bilden.

 

Der Sterntaler bietet 110 Kindern Platz. In den vier Kindergartengruppen können je 20 Kinder ab 2 ¾ Jahren, in den Krippengruppen 10 Kinder ab 8 Wochen aufgenommen werden.

Platz-Sharing ist möglich, dabei teilen sich zwei Kinder einen Platz – diese dürfen jedoch nicht zeitgleich anwesend sein.

Neben der Bildung und Betreuung der Kinder legen wir großen Wert auf die positive und gegenseitig respektvolle Beziehung mit den Eltern, die die Basis einer konstruktiven Zusammenarbeit zum Wohle des Kindes bildet.

Hierzu zählen unter anderem das tägliche Miteinander, sowie terminierte Entwicklungsgespräche und Elternabende.

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Elf Schließtage je Jahr:

o   Für die gemeinsame Weiterbildung des Teams im Regelfall ein Tag im Frühjahr,

o   sowie fünf Tage in der letzten Sommerferienwoche.

o   Zwischen Weihnachten und Neujahr,

o   sowie gegebenenfalls an einzelnen unterjährigen Brückentagen

Unser pädagogisches Konzept

Eine ganzheitliche Bildung soll Kinder unterstützen, sich zu selbstbewussten und selbstständigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Dabei ist uns ein hohes Qualitätsniveau sehr wichtig.

Wir Menschen sind von Geburt an neugierige „kleine Forscher“ mit einem enormen Wissensdrang, die durch selbständig gemachten Erfahrungen die Welt begreifen. Dabei besitzen wir Fähig- und Fertigkeiten, Neigungen, Handlungsmöglichkeiten, Eigenschaften und Gefühle, die im Laufe unserer Entwicklung und unseres weiteren Lebens weiter ausgebaut werden. Durch Selbsttätigkeit entwickeln wir in verschiedensten sozialen Situationen und durch Interaktion mit anderen - jüngeren und älteren - Mitmenschen neue Kompetenzen, wir eignen uns mehr und mehr Kenntnisse an und wachsen sowohl an Fehlern als auch an Erfolgen.

Unsere Kindertagesstätte sieht sich - wie im Orientierungsplan für Baden-Württemberg (2011) fest verankert - als familienunterstützende Einrichtung mitverantwortlich für die Erziehung, Bildung und Förderung von Kindern.

Um sich als selbstwirksam zu erleben, geben wir dem Kind die Möglichkeit, eigene Bedürfnisse und Meinungen auszudrücken. Unser Anliegen ist es, den uns anvertrauten Kindern Raum zur freien Entfaltung und Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu geben.

 

Wir arbeiten, wo immer dies möglich ist, nach der Immersionsmethode als festen Bestandteil unserer Konzeption.

Neben MINT und Digitalisierung legen wir Wert auf Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), sowie Bewegung.

Der Kita-Rat, welcher aus zwei gewählten Kindern je Kindergartengruppe, sowie den Leitungen besteht, trifft sich regelmäßig.

 

Neuigkeiten

Eltern der Mercedes-Benz Group AG, Mercedes-Benz AG und Daimler Truck AG

 

Für alle interessierten Eltern der Mercedes-Benz Group AG, der Mercedes-Benz AG und der Daimler Truck AG mit Arbeitsplatzstandorten auf der Filderebene (Neuhausen auf den Fildern, über Aiport/Skyloop, Leinfelden-Echterdingen, bis Fasanenhof, Möhringen und Vaihingen) möchten wir auf die Downloadmöglichkeit im Social Intranet unter dem Portalcode "Kinderbetreuung" verweisen. Dort sind weitere Informationen und Downloadmöglichkeiten zur Kinderbetreuung hinterlegt. Insbesondere können Sie über diese Plattform Informationen zur Aufnahme in den Sterntaler, sowie unsere Voranmeldung erhalten.

Das neu entwickelte pädagogische Betreuungskonzept setzt Schwerpunkte in der Förderung der sprachlichen Entwicklung, der mehrsprachigen Erziehung und des Interesses an Naturwissenschaften, Technik, Musik, Kunst, Ernährung und Bewegung. Wir begleiten und unterstützen die Kinder so, dass sie Freude am Sprechen und am Dialog sowie Interesse an Bilderbüchern, Sprache und Sprachen entwickeln, dass sie lernen, aktiv zuzuhören und Gedanken und Gefühle sprachlich differenziert mitzuteilen.

Stellenangebote

Stellenangebote

 

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit in unserer Kinderbetreuungseinrichtung? Freie Stellen finden Sie unter https://karriere.e-impuls.de/freie-stellen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Ansprechpartner

 

Chris Göhring

cgoehringe-impulsde

Tel.: 0711 99521900